Donnerstag, 19. Juni 2014

Fröhlich freche Unterwäsche

Schnittmuster für Shirts und Kleider aus Jersey

Bequem, leicht und luftig sind Jersey-Stoffe und zudem schön bunt. Sie bringen gute Laune und umspielen die Figur. Inzwischen gibt es eine große Auswahl an Jerseystoffen mit trendigen Mustern, so dass sich für jeden Geschmack etwas finden müsste. Die meisten von uns können sich von den geliebten Stoffresten nicht trennen und so haben wir uns ein paar Ideen ausgedacht, damit Eure Schätzchen gut zur Geltung kommen.

Noch ein Tipp am Rande, lasst Eure Kinder die Stoffe selbst zusammenstellen, Ihr werdet erstaunt sein, wie gut sie das können und welche Freude sie an den Farben haben.
Eine riesige Auswahl findet Ihr übrigens im Online-Shop "Königreich der Stoffe". Wir freuen uns jedesmal dort einzukaufen und über den netten Kontakt mit Anett und Ihrem Team.

"Gute Laune Unterwäsche" für Mädchen und Jungs



Sonntag, 8. Juni 2014

Modell Sunny und Annabell


Vor einigen Wochen haben wir Probenäherinnen für unsere Sommermodelle Sunny und Annabel gesucht. Eigentlich zwei einfache Schnitte, bestehend aus 2 Teilen, ratzfatz aus Jersey genäht - so dachten wir. Durch das Testnähen stellte sich heraus, dass Jersey für Anfänger doch nicht so leicht zu verarbeiten ist und so seine Tücken hat, auf die wir zunächst gar nicht gekommen wären. Wir arbeiten seit Jahren mit diesem Material - so sind uns die Schwierigkeiten geläufigt und man ist sozuagen "betriebsblind" und wir haben ganz schön geschwitzt, um die Problemchen zu beseitigen. Auch die Passform wurde im Laufe des Probenähens nochmals verändert, so bestand der Wunsch, ob evtl. ein kleines Bäuchlein versteckt werden kann, ob auch ein eckiger Ausschnitt gemacht werden darf. Dem einen war das Shirt zu lang, dem anderen zu weit - deshalb sind im Laufe der Tage viele neue Varianten entstanden, damit auch alle Wünsche erfüllt werden konnten.
Um das E-Book auch wirklich anfängertauglich zu machen, wird es noch einen "Tipps und Tricks Workshop" - speziell zur Jersey-Verarbeitung geben. Das Material ist so toll und vielseitig, dass sich ruhig auch die Nähanfänger herantrauen sollten. Der Juni steht deshalb ganz im Zeichen der Jerseyverarbeitung. Übrigens wird es die nächsten Wochen noch Ideen geben, wie Ihr die Jerseyreste noch weiter verwenden könnt, deshalb die Stoffreste bitte gut aufheben.
Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich bei unseren Mädels, die für uns genäht und die uns mit hilfreichen Informationen und Wünschen auf viele neue Ideen gebracht haben, die wir nach und nach hier umsetzen werden. Nun aber zu unseren Sommermodellen und die wunderschönen Designbeispiele unserer fleissigen Probenäherinnen, die wir Euch vorstellen möchten.

Modell Sunny - als Minikleid oder Longshirt?

Der Schnitt hat zwei Längen, so dass Du es als Longshirt oder Kleid tragen kannst. Es lässt sich auch zwischen verschiedenen Ausschnitten vorne und im Rücken variieren. Ein toller Basisschnitt, der sich immer wieder neue erfinden lässt.


Designbeispiele von Sunny...

...von Emma

Zum Blog von Emma: http://www.naehpoesie.blogspot.de/

... von Sabine in sommerlichem Türkis für ihre Mama


... von Elke,

sie hat sich für die neue Stoffkollektion von Farbenmix entschieden - wir haben uns auch einen Meter gegönnt, weil uns Design und Qualität so gut gefallen.
Zur Facebookseite von Elke: https://www.facebook.com/elke.maschowski?fref=ts

... von Silke

Zur Facebook-Seite von Silke: www.facebook.com/WolfsNadelstyle?ref=hl
 

... von Simone

Zum Blog von Simone: http://simone-pfriemelt-mit-stoffen.blogspot.de/

...von Lore

Zum Blog von Lore: http://lore-missjune.blogspot.de/


... von Yvonne

Zum Blog von Yvonne: www.jamey.de
 

Unser Modell Annabel

Ein Shirt mit vielen Varianten, z.B. als Shirt mit Balloneffekt - kurz und/oder enganliegend zum Rock oder zur Jeans - in ausgestellter Form super zur Leggings.
Das Besondere: Die Armausschnitte können als Hingucker umhäkelt werden. Aber auch mit Schrägstreifen lassen sich tolle Effekte erzielen - diese Methode wird im Ebook ebenfalls erklärt.


... als Shirt mit klassischem Pünktchenstoff und rundem Rückenausschnitt ...

... mit frischem Streifenjersey ...

... mit Balloneffekt in zwei Varianten tragbar für schmale Hüften ...


... und für nicht so schmale Hüften :O)


Und hier die Designbeispiele unserer Mädels:

...von Bianca,

sie hat gleich 3 tolle Shirts gezaubert, die Ausschntite wurden mit Schrägstreifen versäubert.




... von Nicole

Zur Facebookseite von Nicole: https://www.facebook.com/MadebyNiKo

... von Mathilda


... von Anni

Zur Facebookseite von Anni: https://www.facebook.com/maroanella

...von Elke

Zur Facebookseite von Elke: https://www.facebook.com/elke.maschowski?fref=ts



... von Lore

Zum Blog von Lore: http://lore-missjune.blogspot.de/

... von Evelyne

Zum Blog von Evelyne: www.urmelinchen.blogspot.de




... von Simone

Zum Blog von Simone: http://simone-pfriemelt-mit-stoffen.blogspot.de/

Die Designbeispiele sind eines schöner als das andere - nochmals Danke für die vielen Fotos und bis zum nächsten mal

Eure TOSCAminnis

Silvi und Sonja

Zum Schnitt:
  >> Shirt/Kleid Sunny
  >> Shirt Annabel



Donnerstag, 5. Juni 2014

Sommerzeit ist Erdbeerzeit





Sommerzeit ist Erdbeerzeit - wir haben Erdbeeren zum Anziehen - unser Titelmodell Alina macht Sommerlaune und lässt sich im Rückenbereich in 3 Varianten gestalten. Und weil schönes Wetter gute Laune macht, haben wir  bis 15. Juni 2014 eine Sommerkleidaktion mit ausgesuchten E-Books zum Mini-Preis für Euch. Hier geht's zum Schnitt:


Montag, 2. Juni 2014

Haarbänder

 


Hortet Ihr auch Eure Jerseyreste? Sie sind wirklich zu schade, um weggeworfen zu werden. Hier eine süße Idee, wie Du auch kleinste Reste verwenden kannst.

hier könnt Ihr das Freebook herunterladen

liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
Euer
TOSCAminni Team

Schnittmuster für Shirts und Kleider aus Jersey

 


Bequem, leicht und luftig sind Jersey-Stoffe und zudem schön bunt. Sie bringen gute Laune und umspielen die Figur. Inzwischen gibt es eine große Auswahl an Jerseystoffen mit trendigen Mustern, so dass sich für jeden Geschmack etwas finden müsste. Die meisten von uns können sich von den geliebten Stoffresten nicht trennen und so haben wir uns ein paar Ideen ausgedacht, damit Eure Schätzchen gut zur Geltung kommen.



Noch ein Tipp am Rande, lasst Eure Kinder die Stoffe selbst zusammenstellen, Ihr werdet erstaunt sein, wie gut sie das können und welche Freude sie an den Farben haben.

Eine riesige Auswahl findet Ihr übrigens im Online-Shop "Königreich der Stoffe". Wir freuen uns jedesmal dort einzukaufen und über den netten Kontakt mit Anett und Ihrem Team.




Hier geht's zum Königreich der Stoffe ...




Wir wünschen Euch viel Spass mit unseren Schnitten, gutes Gelingen und viel Zeit zum Nähen.

Eure TOSCAminnis

Silvi und Sonja