Mittwoch, 31. Dezember 2014

Sonntag, 28. Dezember 2014

Mein Weihnachtsgeschenk ...

Hallo Ihr Lieben,

Weihnachten ist vorbei und ich wollte Euch kurz zeigen, was ich geschenkt bekommen habe :O). Nämlich einen Longpulli aus dem Schnitt "Red Flower". Das Besondere - wir haben uns zu Weihnachten jeweils einen Stoff von Acufactum ausgesucht.

Für mich gab's einen Wollstoff in diesem schönen blau. Der Stoff ist doppelt gewebt und mit Pünktchen versehen - auf der einen Seite helles Türkis und auf der anderen Seite Petrol-Blau (einer meiner Lieblingsfarben).


Dazu gab's einen farblichen passenden Loop, ebenfalls aus Strickstoff, diesmal mit Blüten.


Der Pulli ist super kuschelig und sieht frech/elegant aus. Es wird mit Sicherheit einer meiner Lieblingsstücke in meinem Kleiderschrank werden.

Ich bin schon gespannt, was die Silvi aus ihrem Stoff designed :o)

Alles Liebe
Eure Sonja

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten

Wir wünschen frohe Weihnachten mit
unserem Ebook Swantje.


Als kleines Weihnachtsgeschenk haben wir für Euch das Kleid Swantje designed,
das Ihr kostenlos herunterladen könnt.

Samstag, 20. Dezember 2014

Shirt Rentje







Passend zu Weihnachten - ein Rentierpullover und schnell wie der Blitz genäht.

Wir haben uns von den schönen Norwegerpullovern inspirieren lassen, die sich mit hübschen Hirschen schmücken und aufwendigen Bordüren. Mangels größerer Strickkenntnisse haben wir die Rentiere appliziert, das geht schnell und sieht hübsch aus. Für Nähanfängerinnen sei auf die praktischen, todschicken Fledermausärmel hingewiesen ersparen sie doch das aufwendige Einsetzen von Ärmeln. Hier sind keine besonderen Nähkenntnisse erforderlich und der Schnitt passt durch seine legere Schnittführung.

Der Schnitt eignet sich für viele eigene gestalterische Ideen - mit Passe, ohne Passe, entweder mit Stickereien oder Applikationen und Stoffmustermix ist auch möglich, wie Du an unserem Designbeispiel sehen kannst.  Da der Schnitt sowohl den schlanken als auch den etwas weiblicheren Mädels steht, wurde dieser Schnitt auch wieder bis Gr 54 erstellt. Im Ebook ist auch noch eine Blende enthalten, mit der Du den Halsausschnitt nur mit einem Streifen versäubern kannst. So hast Du eine weitere Möglichkeit zur Gestaltung.

Wer mag, kann sich die Rentierapplikation bereits fertig zugeschnitten kaufen, wer andere Farbwünsche hat, bitte anfragen: << zur Applikation

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Schick in Strick

Weiter geht's mit unserer Kuschelmode - anstatt Homewear, diesmal für auswärts. Wir lieben legere Mode - bequem muss sie sein - aber gut aussehen natürlich auch. Wir denken, dass uns das mit unseren neuen Ebooks Svenja, Red Flower und Tabea großartig gelungen ist. Die Gradierung geht bis Größe 54, da die Schnittführung auch weiblicheren Rundungen schmeichelt.
Wir wünschen Euch viel Freude mit unseren neuen Schnitten.
Euer TOSCAminni-Team

Sonntag, 2. November 2014

Novemberzeit = Kuschelzeit

Unsere neue Kollektion für Homwear- und Freizeitkleidung ist fertig und ab sofort haben wir Kuschelwochen Die Tage werden dunkler und kühler - Zeit, sich einzumummeln, Tee zu trinken und gemütliche Stunden auf dem Sofa verbringen. Natürlich will man auch zu Hause schön und gleichzeitig bequem dafür angezogen sein. Unsere Modelle dafür bekommst Du einzeln oder zum günstigeren Kombipreis, als Ebook oder als Schnittmusterbogen auf Papier.
Da uns noch der ein oder andere Meter Stoff übrig geblieben ist (genauer gesagt, jeweils 3-4 Meter), gibt's auf Wunsch den passenden Stoff dazu, so dass Du das Modell detailgetreu nachnähen kannst. Wir wünschen Dir schöne Stunden zu Hause mit Deinen Liebsten,
Dein TOSCAminni-Team.








>> Zur Homwear (Ebooks)
>> Zur Homewear (Schnittmusterbogen)
>> Zum Stofflager

Dienstag, 28. Oktober 2014

Wir räumen unser Stofflager

 

mit den vielen schönen, bunten Stöffchen und weil wir gerne wieder was neues haben möchten, geben wir Euch die Stoffe zu einem Ateliersonderverkaufspreis ab. Vielleicht gefällt Euch ja auch eines unserer Modelle so gut, dass Ihr dieses mit dem gleichen Stoff nachnähen möchtet, evtl. werdet Ihr in unserem Stofflager noch fündig.

Wir verarbeiten mit wenigen Ausnahmen Markenstoffe, wie hier der Lillestoff Garden, oder auch Hilco und Toptex. Toptex liegt bei uns direkt vor der Haustür und es ist etwas Besonderes für mich, wenn ich dort einkaufen kann und darf.














Wir haben nur wenig auf Lager, maximal 2-3 Meter, wer mehr brauchen sollte, einfach nachfragen vielleicht reicht unser Lagervorrat ja noch. In den nächsten Tagen kommen noch mehr dazu, so dass Ihr ein bisschen Auswahl habt.

Hier gehts zum Atelierverkauf

Und wir stellen auch unsere Spitzen und Reißverschlüsse ein, die wir derzeit nicht mehr benötigen, alles zu Schnäppchenpreisen, damit Geld für neue Projekte bei Euch übrig bleibt.



Freitag, 24. Oktober 2014

Meine Weste Gretel

Eine ärmellose Weste wollte ich haben. Ein Steppstoff liegt schon seit längerem rum aber die Silvi hatte einfach noch keine Zeit zum Nähen. Also musste ich selber ran, denn der Herbst ist schon da - die beste Zeit für Kapuzenwesten, wenn's nicht mehr warm aber auch noch nicht richtig kalt ist. Ich liebe außerdem den "British-Style" ein bisschen spießig ein bisschen sportlich, ein bisschen elegant. Der Karo-Stoff war somit genau richtig.

Jetzt bin ich ja eigentlich auch ein Nähanfänger und deshalb ein bisschen langsam. Früher habe ich hin und wieder ein Stück genäht - aber bis zur endgültigen Fertigstellung konnten schon mal ein paar Monate vergehen :O)

Hoch motiviert nahm ich letzten Samstag das Projekt Weste unter Anleitung von Silvi in Angriff genommen und bin mega mega stolz auf das Ergebnis:


Der Steppstoff musste nicht abgefüttert werden, deshalb hab ich lediglich die Ränder mit Schrägstreifen versäubert - mein erster Versuch - Erfahrung hatte ich damit nicht und ich war erstaunt, dass es eigentlich total einfach ging. Vom Modell habe ich die kurze Version gewählt (bis zur Taille) kombiniert mit der kleinen Kapuze.

Eine Nähanleitung für dieses Modell habe ich für Euch gleich mit erstellt - sozusagen aus Sicht einer Nähanfängerin. Ein paar kleine Malheurs sind mir natürlich passiert - diese habe ich extra dokumentiert, damit Euch das garantiert nicht passiert - weil, aus den Fehlern der anderen lernt man schließlich auch dazu :O)

Die Weste war in ca. 2-3 Stunden fertig - ein Rekord für mich und sie wurde schon fleissig eingetragen. Das nächste Modell gibt's in Rosa für die Silvi - ich freu mich schon wieder auf's Nähen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Eure Sonja



Mittwoch, 15. Oktober 2014

Wickeljacke Desiree

Auf vielfachen Wunsch haben wir unser Modell Desireé erweitert. Der Schnitt geht nun bis Größe 54, auch molligere Damen können die Jacke sehr gut tragen. Neu sind auch die Eingriff-Taschen, damit es die Hände schön warm haben.

Im Zuge dessen haben wir auch gleich ein neues Designbeispiel gestaltet - mit dazu passendem Workshop. Die Jacke kann wahlweise mit oder ohne Futter genäht werden. Rot muss es in diesem Winter bei uns sein, abgefüttert mit klassischem Karostoff.

Zur Zeit haben es uns die Applikationen angetan. Blumen und Hunde tummeln sich fröhlich auf unseren Klamottis - so auch bei unserer neuen Desiree´.







Wer's romantisch mag, kann sich opulente Borten designen - wie's geht ist ebenfalls im Workshop enthalten. Wollreste, Walkreste, Perlen und was so bei Euch rumliegt kommen so auch noch zum Einsatz.



Wir wünschen Euch einen schönen Herbst :O)

Alles Liebe
Eure TOSCAminnis

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Mantel Rubi/Fibi in groß

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Gute Laune Hose Lykke


Lykke ist eine fröhliche Jogginghose im Mustermix, ist fast wie eine Leggings geschnitten und der Bund wurde extra höher angesetzt. Kuschelige Wochenenden sind garantiert. Als Hingucker wurden verschiedene Stoffe miteinader kombiniert, ein bisschen Farbe in den kalten Wintertagen vertreibt das triste Grau. Die Hose hat einen elastischen Bund, der mit einem Bändchen auf Figur gebracht wird, so dass sich die Weite nach Wunsch regulieren lässt.


>> zum Ebook:            Hose Lykke
>> zum Papierschnitt: Hose Lykke



 

In den nächsten Tagen gibt's auch das passende Shirt dazu :O)

liebe Grüße
Silvia und Sonja

Sonntag, 28. September 2014

Kinderkleid Dora

Das Kinderkleid Dora ist unser erstes "Designer E–Book" aus der Lillelini-Serie. Das heißt, nicht wir haben den Schnitt entworfen, sondern die Idee kam von Patricia alias "Lissy Fell"

Sie hatte die Idee, einen Schnitt zu kreieren, den man zu allen Jahreszeiten kombinieren kann. Die Herbst-Version ist nun fertig und wir starten die Serie mit dem Modell Dora - ein süßes Kleidchen mit langen Ärmeln - genau richtig für den Herbst.

Das Kleid kann sowohl aus Jersey als auch aus Webstoffen genäht werden, mit oder ohne Kapuze. Der Schnitt besteht aus vielen Einzelteilen, so dass verschiedene Stoffe gut kombiniert werden können. Du solltest bereits Näherfahrung mitbringen, da der Schnitt etwas aufwendiger ist.

Wer mag, kann sich die Nähanleitung hier vorab herunterladen, um die Nähkenntnisse selbst einzuschätzen:
>>zur Nähanleitung



>> zum Ebook
>> zum Schnittmuster






Montag, 22. September 2014

Alpenchic ist hipp - hopp hopp an die Nähmaschine!

Trudi - Kindershirt im Trachtenlook

Trachtenlook und Alpenschick spiegeln sich in diesem Schnittmuster wieder. Seit kurzem gibt es Jerseystoffe mit dem beliebten Vichykaro bedruckt. Der Stoff schreit förmlich nach dem bayrischen Trachtenlook. Rüschen und Schleifen sorgen für einen verspielten Ausdruck, Hirsche und Rehlein sind ein "Muss". Die Stickdatei ist von Ginihouse  und heisst "Der Berg ruft"

Das Besondere an diesem Shirt: es ist abgefüttert. Gerade für die kommenden Wintertage soll es ein bisschen wärmer sein. Jersey, doppelt genommen, fühlt sich warm und kuschelig an. An den sonnigen Herbsttagen ist es ein schicker Ersatz für eine Jacke.


>> zum Ebook:            Kindershirt Trudi
>> zum Schnittbogen: Kindershirt Trudi

Und wer mag, vom Karo-Stoff ist auch noch das ein oder Meterchen übrig :O)



Montag, 15. September 2014

Peter+Heidi oder Heidi+Peter?

Jetzt neu: Kinderjacke Heidi + Peter


Die Kinderjacke Heidi und Peter ist eine tolle Jacke für die Winter- und Übergangszeit für Jungs und Mädchen.

Das Besondere an diesem Schnitt: Zum einen ist der doppelt geknöpfte Verschluss schon ein Hingucker und zum anderen ist der schräge Kragenausschnitt, der an kalten Tagen auch hochgeschlossen werden kann, sehr hübsch. 


>> Zum Ebook Heidi+Peter oder >> Peter+Heidi
>> Zum Schnittbogen: Heidi+Peter oder >>Peter+Heidi

Das Schnittmuster ist für Nähanfänger geeignet, die Ärmel sind angeschnitten und das Einsetzen der Ärmel entfällt. Wer es nicht so mit den Knöpfen und den Knopflöchern hat, kann die Jacke auch nur mit einer Schleife zubinden.  Gerade im Herbst trägt auch Kind gerne ein leichtes Jäckchen.


Wir zeigen 3 Modelle, aus Walk, aus gekochter Wolle und aus Fleece. Jede Jacke ist für sich ein Designermodell. Uns haben es besonders die applizierten Hunde angetan.Wie's geht, wird natürlich genau erklärt.


Das Modell Peter wird ebenso genäht, wie das Modell Heidi - die Knopflöcher haben wir allerdings auf der linken Seite eingearbeitet - Männer knöpfen ja andersherum als Mädels ;oP


Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Ebook

Alles Liebe
Eure TOSCAminnis