Dienstag, 22. Oktober 2013

Gefilzt, gewalk, gestickt und schöne Stunden verbracht

meine persönlichen Traummäntel sind fertig geworden - die Arbeitszeiten dürft Ihr selber raten - es sind schon ein paar schlappe, herrlich verbrachte Stündchen.

Ich hatte viel Freude an der Arbeit, ich glaube das sieht man und konnte so richtig alle Leidenschaften die mir oft Leiden schaffen, wenn es nicht so klappt wie es soll, ausleben.

Die beiden Mantel- E-Books wird es die nächsten Tage im Dawanda Shop geben - im Übrigen unser 1+1 TOSCAminni Shop ist mit 99 %iger Wahrscheinlichkeit nicht mehr wieder herstellbar. Vor einer Woche wäre ich noch ausgeflippt incl. meiner Tochter Sonja. Heute aber sind wir so frustriert, dass uns im Grunde alles sch.... egal ist.

Wir haben uns inzwischen einen neuen Shop ausgesucht. Werden mit dem Programmierer diese Tage ein Gespräch bezüglich unser Sonderwünsche haben. Was uns positiv gestimmt hat, die Shops sind alle ähnlich und wir haben nur eine kurze Einweisungszeit. Dadurch, dass wir wissen was wir wollen, können wir fast sofort starten. Also Ende schlimm - Neuanfang vielleicht besser, weiß nicht - dieses Jahr hat es für uns in sich. Wir haten alles, angefangen vom Todesfall eines lieben Menschen, Familienstrei der sich nicht mehr beilegen lässt, Hochwasser, jetzt das mit dem Shop und noch um einiges mehr, kleinere Pannen bis hin zu den wirklich großen Katastrophen zum Teil mit dem Schrecken davon gekommen und zum Teil leider nicht.

Aber zurück zu den Mänteln, die sind also aus Walk und sehr aufwändig gearbeitet. Der Schnitt lässt jedoch alle persönlichen Freiheiten offen, evtl. auch den Wunsch nach einem schnell genähten Mäntelchen und trotzdem schick -  die Größen sind 92 - 140

Hier nun die Detailfotos - vom schwarzen sind schon alle da - vom weißen gibts dann morgen oder übermorgen einen Nachschlag








hier einen kleinen Blick auf den weißen Walkmantel - morgen gibts noch mehr Details, auch vom Futter


Der weiße TOSCAminni Fibie Mantel ist mit roten Punkten befilzt, die einzelnen Hirsche sind von uns und die Hirschbordüre von schererei.ch gibts bei Dawanda zu kaufen - fällt unter Stickdateien Scherenschnitte. Walk, Wolle und Hirsche gehören für mich zum Landhausstil und auch hier in die kalte Jahreszeit.

Zum Thema Walk und waschen - der Walk wird im Wollwaschprogramm gewaschen, anschließend in Form gezogen und er läuft nicht ein - nach dem Trocken wieder glatt dämpfen  - sieht aus wie neu.

Übrigens wer nicht selber nähen will und unbedingt einen der beiden Mäntel haben will, der schwarz Mantel ist bereits bei Ebay eingestellt, der weiße folgt noch. Der weiße Walkmantel hat Gr 134 und wird die nächsten Tage eingestellt - wer Infos haben möchte kann uns auch direkt anschreiben unter

silvia.vogt@toscaminni.com


Ach ja, im E-Book werden die Techniken ganz genau beschrieben, so dass das Nacharbeiten keine Schwierigkeiten bereiten dürfte. Ich habe für meine Projekte eine eigene Filztechnik entwickelt und das kann man sich in den Workshops ansehen.

Wünsche Euch noch einen schönen kuscheligen Abend - ich gehe jetzt mit Einstein fernsehen und mache es mir gemütlich

seid ganz herzlich gegrüßt