Freitag, 22. März 2013

Neues Kleidchen für mich

Heute war wieder so ein Tag, an dem alles geklappt hat, angefangen von den Plänen die ich mir vorgenommen hatte und auch das Gelingen.

Ich musste einen Kundenauftrag fertig machen, ist wunderschön geworden, anschließend habe ich zur Belohnung dieses Kleid für mich genäht. Von dem Kundinnenkleid gibt es die nächsten Tage ebenfalls noch Fotos 

Wer mich und meine Arbeiten kennt, weiß, dass ich ein Faible für alle Arten von weiß Tönen habe. die Farbe ist edel und sie steht mir ausgesprochen gut. Ich liebe es.

Für das Kleid habe ich weichen, sehr feinen Babycord verarbeitet, mit einem Shirt darunter, ein willkommenes Kleid für den Frühling.

Das Kleid hat hinten und vorne 3 Kellerfalten die den Rock schwingen lassen aber in der Taille nicht auftragen.

Die Stickereien sind übrigens von Urban thread - mir gefallen die so was von gut, dass ich mir gleich
einen ganzen Schwung davon gekauft habe. Mir ist sowieso die Zeit immer zu wenig, so dass diese Stickereien, da sie einfarbig sind, gut nebenher laufen können ohne ständig die Farbe zu wechseln.

Sie sehen traumhaft aus - ist, so denke ich, nicht zu übersehen.