Montag, 18. März 2013

Miss little Daisys

ich nehme an, dass Ihr auch Eure Jerseyreste hortet wie die eigenen Augäpfel, sind sie nicht wirklich atemberaubend schön und Geldbeutelmeuchelnd teuer - deswegen muss alles bis zum letzten Rest
verarbeitet werden

zum Beispiel so


Die kleinen Unterbüxen  wird es in Kürze in Größe 80 - 122 geben und brauchen nur ganz wenig Stoff.
Wenn Ihr Euch noch auf dem Blog vom kreativen Händchen umseht, könnt Ihr Euch Ideen für kleine Patchworkunterhosen holen. Sind sehr hübsch, bunt und frech und wie schon gesagt, auch das kleinste Fitzelchen kann verbraucht werden. Vielleicht seid Ihr ja nicht so geizig, aber mir blutet das Herz wenn ich größere Reste verabschieden muss, weil mir einfach nichts brauchbares einfallen will.

Evtl übriggebliebene Restspitzen von eigenen Projekten finden somit auch ihre Abnehmer

Im Workshop sind zwei Verarbeitungsmöglichkeiten gezeigt - die einfachere geht ratzi fatzi und lässt sich nebenbei einschieben