Samstag, 23. Februar 2013

Jungensjacke

Bin ja schon länger an Jungsklamotten dran, aber irgendwie schiebt man das und schiebt und schiebt, weil halt die Mädelsklamotten so viel tüddeliger sind und verspielter

Aber, ich muss mich korrigieren, die Jungensklamotten sind genau so schön, wenn man will kann man sich da auch jede Menge einfallen lassen

Ich bin ganz begeistert von der ersten Jacke - in Größe 86 - die Farben sind ziemlich neutral gehalten, damit Ihr Euch das auch für Mädchen vorstellen könnte






Die Jacke wurde aus Nicki von Hilco genäht, das Innenfutter ist Jersey von Toptex. Das Innenfutter habe ich selbst bedruckt, mit Transferfolien. Ist etwas mühsam, weil jedes Häschen ausgeschnitten werden muss.

Die Stickdatei habe ich bei Stickpoint  entdeckt - ich finde die Hasen passen zur Jahreszeit und die grüne Baumwolle harmoniert auch dazu.

Damit das Ganze einen gewissen Touch hat, sind die Taschen und Streifen mit Klebenessel abgebügelt und wurden mit der Zackenschere zugeschnitten und auch so aufgenäht. Wenn die Jacke ein paarmal gewaschen wurde, entsteht der beliebte Usedlook. Das passt doch zu großen und kleinen Jungen.

Die Jacke wird es von Größe 80 - bis ungefair 152 geben. für die größere Jacke sind ebenfalls schon Themen in Planung


 Seid ganz lieb gegrüßt