Samstag, 19. Januar 2013

Unterröckchen

Heute war Unterröcke Tag. Ich finde die sehen so schön elegant aus und meine Tochter meint, auch wenn man diese edlen Teile unten drunter trägt, sich Frau irgendwie anders, besonders attraktiv fühlt

Dieses Mal habe ich die Unterkleidchen aus Jersey genäht. So lassen sie sich richtig eng auf den
Körper arbeiten und tragen nicht auf.

Die nächsten versuche ich mit Satin. Allerdings müssen diese sehr viel weiter geschnitten werden, weil sonst der ganze Stoff an den Nähten reist. Diese Erfahrung durften wir schon sammeln.

Und so sehen sie aus, eines in braun mit cremefarbener Spitze


der zweite ist schwarz/weiß gestreift mit weiß und rot - die Farben sind Klassiker und unübertroffen schön


Die beiden sind für meine Tochter und ich denke für mich wirds auch noch ein paar geben.Jersey- und Strickkleider fallen einfach sehr viel weicher, wenn es ein unten drunter gibt

Wünsch Euch noch einen schönen Wintertag

liebe Grüße aus Niederbayern