Sonntag, 28. Oktober 2012

Patchworkdecke Elche

Dieses Wochenende scheint Ufo Tag zu sein. Auch meine Tochter Sonja beendet Ihre Weihnachtsdecke, die sie im letzten Jahr begonnen hatte. Sie hatte für diesen Anlass die Elche gesammelt, welche ich Probesticken musste

Und so sieht die Decke aus - natürlich rot, die klassische Weihnachtsfarben bisschen Gold und weißer Plüsch











In der Decke vereinen sich verschiedene Techniken - Sticken, Stoffdruck, Applikationen und natürlich Patchwork. Auf der Rückseite ist die Decke mit rotem Fleece abgefüttert und so richtig kuschelig für schöne Winterabende im Kerzenlicht und einem schönen Spielfilm. Und natürlich sind alle Stoffreste sinnvoll verwertet und die Restekiste wird bestimmt wieder mit neuen Stoffresten, an denen man hängt, gefüllt.

Nächstes Wochenende werden wir noch ein paar passende Kissenüberzüge nähen, damit alles schön weihnachtlich wird

Noch einen schönen sonntagabend