Sonntag, 12. August 2012

Blazermantel Olga

Ich hatte diese Woche Zeit um etwas zu experimentieren. Dabei ist dieser Blazermantel für meine Tochter Sonja entstanden.

Der Blazer hat einen breiteren Stehkragen und wird vorne mit 2 Knöpfen die mit Stoff überzogen sind geschlossen. Als Hingucker habe ich die Knopflöcher in Rahmen von Ornamenten aufgestickt.

Der Blazer ist hinten im Rücken zur Spitze geschnitten und auch einen Tick länger als vorne. Die Manschetten der Ärmel sind offen und ebenfalls mit einem passenden Kontraststoff abgefüttert.































Der Mantel ist dunkelpetrol farbig, nicht wie hier auf den Fotos blau. Die Farbe verändert sich beim fotografieren so stark. Der Kragen und die Blenden sind mit Baumwolle gefüttert, in ocker mit blauen/petrolfarbenen Paradiesvögeln. Auch die gestickten Ornamente sind dezent, passend zum Mantel und Futter gehalten. In den Seitennähten wurden Taschen eingenäht um schnell mal die Hände aufzuwärmen an kühleren Herbsttagen.

Material ist Walk von der Firma Toptex. Es ist leicht zu verarbeiten und das Ergebniss ist immer edel und angenehm zu tragen. Walk schmutzt übrigens nicht, also noch ein extra Plus sich dafür zu entscheiden. 

Schnitt ist in Arbeit und sicherlich bald fertig. Ein Projekt auch für Nähanfängerinnen geeignet und erfordert jetzt nicht unbedingt besonders viele Nähkenntnisse. Die Passform ist schlicht und sehr schlank

GLG