Samstag, 16. Juni 2012

In der Hoffnung, dass sich der Sommer in diesem Jahr evtl. doch noch einmal einstellt, habe ich mir dieses Kleid genäht



Der Stoff ist inzwischen gut abgelagert - ein total hübsches Stöffchen von Toptex aus der letzten Sommerkollektion - zarter Chiffon mit aufgenähten Bändchen. Nachdem mir das Hellblau von diesem Satin so gut gefällt, habe ich die Reste vom letzten Projekt noch verarbeitet - für das Bindeband und die Rose am Ausschnitt.

Der Schnitt war einer meiner ersten Entwürfe und er gefällt mir noch immer


Ich werde den evtl. nochmals mit einem Jerseystöffchen vernähen dann siehts wieder ganz anders aus. Der Schnitt ist mir deswegen so sympatisch, weil er frech aussieht und gleich genäht ist. Also was für Eilige. Allerdings braucht er ziemlich viel Stoff, der Rock  wird doppelt zugeschnitten, damit es unten viele Zipfel hat. Den Schnitt gibts hier