Samstag, 21. April 2012

Paradiesvoegel


Vor ein paar Wochen habe ich mir diese beiden Stoffe gekauft. Leicht goldfarben, mit dunkelblauen Punkten und Paradiesvögeln. Die Stoffe sind traumhaft schön und nun ist dieses Kleid entstanden, im Landhausstil, leicht mitteralterlich angehaucht.

Der Rock fällt besonders schön. Meistens arbeite ich die Röcke doppelt, so dass sich dadurch ein schöner Stand ergibt obwohl der Stoff nur aus Baumwolle ist. Das Mieder ist auch gedoppelt. Jetzt fehlt mir nur noch eine passende Bluse, das Leinen liegt schon bereit, lediglich genäht muss sie noch werden.

Ach ja und eine Jacke gibts auch noch dazu. In Planung ist dunkelblauer Nicki. Im Moment bin ich total auf Dunkelblau geeicht, gefällt mir mehr als alles andere.Wie sich der Farbgeschmack doch oft ändert.

Übrigens das ist der Schnitt dazu


Ist es nicht erstaunlich wie sehr sich ein Kleid verändert mit der Stoffwahl.

Bei mir ist der Tag heute übrigens schon sehr schön gestartet. Heute Morgen konnte ich in Ruhe meinen Milchkaffee trinken, für mich jedes Wochenendes was Besonderes, weil mich in der Regel keine Termin drängen, die Sonne hat geschienen, tut sie jetzt am Abend auch noch und bereits am Morgen hatte ich einen längeren Spaziergang mit Einstein, meinem Beagle. Und jetzt freue ich mich darüber, dass mir das Kleid so gut gelungen ist.

Ich wünsche Euch auch noch ein tolles Wochenende und vielleicht gibts Morgen auch noch die Bluse und die Jacke zu sehen

seid lieb gegrüßt