Donnerstag, 24. November 2011

Und noch ein Ballonkleidchen "Bea"


Das Kleid hat was - wenn man einmal die großen Muster betrachtet und wie schön sie angeordnet sind, kann man an Tanja, die "Designerin" nur mehr ein großes Kompliment aussprechen. Für uns heißt das, man soll sich auch mal an Stoffe wagen an welche man im Traum nicht gedacht hätte für ein Kinderkleid zu verarbeiten.

Übrigens fällt Euch die hübsche Püppi auf, auf der das Kleid angezogen ist, ich glaube die ist selber gemacht und ich habe das schon einmal auf einem anderen Blog gesehen. Gefällt mir ausnehmend gut und ich glaube ich muss mir auch eine nähen.