Samstag, 19. November 2011

Blumen im Used Look oder wahlweise in Filztechnik





Ich habe die Blumen zum Einen mit kleinen Stoffresten gestickt und zum Anderen mit Wollflies, das man normalerweise für das Filzen verwendet. Ausserdem gab es eine alte Technik der Handstickerei, da wurden die Umrandungen mit Goldfäden gestickt. Das habe ich hier auch so gestickt. Es kommt somit das etwas Derbe der Wolle oder der Stoffreste zum Ausdruck und wird durch die Umrandung mit dem Goldfaden zum feinen Gespinst. Diese Übungsstücke werden zu einer creme/pastellfarbenen Patchworkdecke verarbeitet.

Die Blumen können im großen Rahmen gestickt werden, oder man kann sie im kleinen Rahme auch zu größeren Ornamenten zusammenstellen, dauert halt etwas länger.


Das hier sind die zu stickenden Möglichkeiten und das hier ist die komplette Datei