Sonntag, 18. September 2011

Stoffdruck







Ich habe schon länger die Idee meine Stoffe selber zu bedrucken. Vor Kurzem bekam ich nun auf dem Flohmarkt Musterrollen, die eigentlich für die Wände gedacht waren. Die Muster die ich auf dem Flohmarkt gefunden habe sind sehr alt und hervorragend auch als Stoffmuster geeignet. Ausserdem besitze ich ein paar Holzmodeln. Heute habe ich auf die Schnelle einmal einen Test durchgeführt ob sich den mit den Musterrollen die Stoffe bedrucken lassen. Also ich bin ganz begeistert. Ich habe es auf ganz feinen Damast, auf Leinen und auf Jersey versucht. Dabei hatte ich noch nicht einmal optimale Bedingungen.

Die Farben sind von Blauweisschen. Diese sind nach Ökotex Standard hergestellt und sind nicht giftig. Blauweisschen schreibt, dass man die Farben sogar kochen kann, nachdem sie fixiert sind. Fixiert wird durch Bügeln. Ich werde mir für diesen Zweck eine alte Bügelmaschine zulegen. Blauweisschen meinte, damit hätten sie die besten Ergebnisse erzielt.

Auf jeden Fall warte ich jetzt meine Stofflieferung ab, da müßten einfarbige Jerseystoffe dabei sein und anschließend werde ich ernsthafte Versuche durch führen. Bin sehr gespannt was dabei heraus kommt. Und ich muss mich um eine kleine Bügelmaschine kümmern.