Freitag, 16. September 2011

Genähte Socken

 Dieses Buch ist erst seit ein paar Tagen auf dem Markt. Man findet darin Schnitte für genähte Socken in verschiedenen Größen. Die Autorin hat ganz süße Modelle im Buch vorgestellt, die einem Lust darauf machen es selber zu versuchen. Bei der Anleitung mußte ich mich etwas durchsuchen um die gesamte Größe eines Sockenschnittes zu ermitteln. Das hätte man gut auf einem Schnittbogen aufdrucken können. So ist es etwas mühsam sich auf der Vorder- und Rückseite den Schnitt zusammenzustellen. Aber nichts desto trotz ein Buch das Spaß macht.

Ich mußte natürlich gleich mal probieren. Ich habe bi-elastischen Jersey verwendet. Man kann wirklich seine ganzen Reste verbrauchen.


Ich werde mir den Schnitt für die Socken etwas verändern. Ausserdem brauche ich diese persönlich etwas enger. Allerdings für den ersten Versuch bin ich sehr zufrieden. Für Kinder stelle ich mir die Socken ideal vor. So viel ich weiß gibt es auch so Gumminoppen die man auf die Socken kleben kann, damit die Kleinen nicht ausrutschen. Ich habe die Socken auch mit Schuhen probiert. Ich war angenehm überrascht, die Nähte sind an solchen Stellen die nicht drücken. In den nächsten Tagen werde ich einen zweiten Versuch starten. Ich stelle hier einen kleinen Workshop ein wie die Socken genäht werden. Ein kleiner Bilderworkshop hätte dem Buch auch gut getan.