Samstag, 2. Juli 2011

Princessmaus-Shirt/Kombi








Meine Tocher benötigt demnächst ein Geschenk für eine Kundin, da gibts kleinen Princessinnen Nachwuchs. Nachdem ich sowieso vor ein paar Tagen die kleine Maus mit der Krone gezeichnet hatte, wollte ich gerne ausprobieren wie diese verarbeitet aussieht.

Ich musste mit der Transferpresse erst einige Versuche starten. Die Motive werden mit sehr hohem Druck und bei 196 ° aufgepresst, was leider nicht jeder Stoff aushält. Hier war es auch so, dass der komplette Jersey einen champagnerfarbenen Stich bekam. Deswegen habe ich die Motive auf Leinen übertragen und als besonderen Gag die Ränder ausgefranzt. Das bietet sich bei Leinen direkt an, weil sich die Fäden so schön lösen.

Die Kombi wurde in Größe 86 genäht, passend zum Shirt eine Berberhose die eine zeitlang mitwachsen kann. Dieses mal mit Bündchen, allerdings finde ich, ohne Bündchen sehen die Hosen besser aus.

Die Stoffe sind von Stenzo. Bin jedesmal wieder begeistert von den schönen Mustern. Der Rosenstoff harmonierte perfekt mit dem Mäuschen.

Was mir auch sehr gut gefällt ist der Kragen, oder besser gesagt eine Kombination aus Halsbündchen und Kragen. Sieht doch einmal anders aus. Vielleicht sollte man den Kragen auch einmal aus Elastikspitze versuchen.