Dienstag, 31. Mai 2011

Pünktchenkleid




Ich stehe auf Pünktchenstoffe und rot/weiß mag ich am allerliebsten. Hier nochmals ein Kinderkleid, dessen Raffinesse im Rock liegt. Der Rock ist doppelt gearbeitet, mit Spitzen und auf der Rückseite etwas länger. Dazu gibts noch passende Leggins im Caprihosenstil.

Statt eines Reißverschlusses habe ich im Rücken ein Schlaufenband aufgenäht, damit man im Rücken eine Schnürrung anbringen kann. Also nochmals ein besonderer Hingucker.

Matrosenkleid mit passendem Hut





Bis auf die Knöpfe im Rücken ist das Kleid fertig. Der Stoff ist traumhaft, reines cremefarbenes Leinen mit kleinen Fransenlöchern und dazu ein blauer Pünktchenstoff.

Ich habe derzeit Urlaub und kann also in aller Ruhe meinem Hobby fröhnen. Da ich derzeit im Hutfieber schwelge, mußte natürlich zu diesem Kleid der passende Hut genäht werden, zumal die junge Dame, die das Kleid bekommt, an die Ostsee in Urlaub fährt. Also passender kann man nicht gekleidet sein.

Den Schnitt gibt es in Kürze bei Dawanda, auch die Hutschnitte.

Donnerstag, 26. Mai 2011

Erdbeermützchen




Das war übrigens meine "Arbeit", nein eher Vergnügen von letztem Samstag und Sonntag. Ein Babymützchen mit den dazu passenden Schuhen. Das Mützchen ist sogar abgefüttert.

Ich bin derzeit dabei eine kleine Hutkollektion zum Nacharbeiten anzufertigen. Ich habe mich umgesehen und mußte feststellen, dass es da nicht wirklich viel im Angebot gibt. Also eine neue Herausforderung die unheimlich Spaß macht.

Das Set ist mit Schnitten und Stickdateien geplant. Auch die Babyschuhe werden in der Stickdatei vorgearbeitet. Ich finde gerade so kleine Teile erfordern sehr genaues Arbeiten und das kann man sich mit der Stickmaschine schon enorm erleichtern. Bin oft überrascht, was man mit etwas Phantasie alles entwerfen kann.

Der kleine Elfenschuh wird allerdings alleine bleiben. Ich hatte einige Versuche und am Ende reicht es nun nicht mehr für einen zweiten Schuh

Pünktchenkleid




Das ist wieder ein Kundenauftrag für ein Mädchen, das immer noch in Rosa verliebt ist. Christina hat letztes Jahr schon ein paar Kleider von mir bekommen und ich freue mich über diese Aufträge, bei denen man sich so richtig mit Farbe und Glitzer vergnügen kann.

Das ist der Schnitt T-Shirtkleid - mit einem Zipfeligen Rock.




Wie man sehen kann ist der "Unterrock" aus durchbrochenem Jersey, mit Satinschrägband eingesäumt. War übrigens sehr einfach das Schrägband aufzunähen. Habe heute einen Schrägbandeinfasser von Bernina bekommen, mit dem geht es wunderbar. Auch der Ausschnitt wurde mit Hilfe des Bandeinfassers Nr 87 angenäht. Manche Zusatzfüße und Werkzeuge lohnen sich wirklich

Dienstag, 24. Mai 2011

Lauter kleine Sommerhüte






Derzeit bin ich im Hutfieber.Auslöser war eine kleine gestrickte Mütze in Erdbeerform. Total süß und die passenden Schuhe dazu, das alles war gestrickt. Ich selber habe es nicht so mit dem Stricken und nähen geht ultimativ schneller.

Genau deswegen sitze ich nun seit Sonntag und entwerfe Schnitte für kleine Kinderköpfe. Es macht mir riesengroßen Spaß und ich freue mich schon, wenn die Dateien fertig sind. Heute ergab es sich auch noch, dass eine Freundin auch auf der suche nach Hutschnitten war. Also ein Grund mehr welche zu entwerfen.

Übrigens meine große Tochter ist begeistert, so dass ich schon den nächsten Auftrag als Hutmacherin bekommen habe.

Dienstag, 17. Mai 2011

T-Shirt Workshop bei Bernina


Derzeit schreibe ich einen Workshop, welche Möglichkeiten es gibt den Halsausschnitt eines Shirts zu säumen und allerlei mehr. Die Schnitte könnt Ihr Euch kostenlos herunterladen.
Den Eintrag findet Ihr hier

Wäre schön wenn Ihr auch mitnäht

Hasen und Mäuse




Endlich sind sie da, das langersehnte Mäuschen und das Häschen. Ich habe schon seit über 1 Jahr Kinderjacken im Kopf, die ich mit solchen handgefilzten Mäusen und Häschen verzieren möchte, dazu will ich Stickdateien entwerfen. Mal sehen, ob die Kinderjacken letzendlich auch so werden wie ich mir das vorstelle.

Die Mäuse und Hasen gibt es bei Kim Filzartiges: 

Schaut Euch einmal Ihren Shop an, die handgefertigten Sachen sind zauberhaft.

Für ein kleines Princesschen


Diese süße kleine Kombi wurde von Michaela für Ihre kleine Tochter genäht. Es ist der Schnitt Jacke mit Berberhöschen. Ich finde die Stoffzusammenstellung ganz toll. Vielen Dank für das Foto

Sonntag, 8. Mai 2011

Überhangstoffe aus dem Atelierbetrieb





Da ich meine Stoffe im Großhandel einkaufe und für den Atelierbetrieb oft nicht die komplette Menge benötige, biete ich in meinem Dawandashop die Überhänge an. Es handelt sich um sehr hochwertige Stoffe von Toptex, Hilco, Stenzo und anderen bekannten Markenherstellern. Die Stoffe sind nur in kleinen Mengen vorhanden. Also wer etwas haben möchte, sollte nicht zu lange überlegen. In den nächsten Tagen kommen noch mehr.

Samstag, 7. Mai 2011

Taschenset als Stickdatei


Ich nähe sehr viele Kindersachen. Dabei ist mir aufgefallen, dass Taschen unglaublich viel Arbeit machen, bis sie exakt und genau genäht sind. Abgesehen davon, dass ich diese Arbeit nicht gerne mag.
Deshalb habe ich eine Stickdatei erstellt mir der Ihr Hosen-/Kleider-/T-Shirttaschen mit der Stickmaschine nähen könnt. Die Taschen sind komplett abgefüttert oder als Applikation genäht. Sieht beides sehr hübsch aus.
Hilfreich beim Wenden ist so ein Stab mit dem man die Stoffteile von Plüschbären wendet, gibt es in jedem guten Bastelshop.

Hier ein paar Beispiele wie es aussehen kann:




Die Taschen sind in verschiedenen Größen abgespeichert, so dass Ihr sicherlich die passende Größe finden werdet.

Freitag, 6. Mai 2011

Feenjacke





Hin und wieder nähe ich auch Auftragsarbeiten. Diese Jacke ist so eine Auftragsarbeit für ein Mädchen, dass sich eine Feenjacke gewünscht hat.Mir gefällt die Jacke sehr gut und ich hoffe, der jungen Dame sagt sie eben so zu und zieht diese gerne an.

Die Jacke ist aus weißem, leichten Walk genäht, mit Stickereien versehen, die ich entworfen habe und nachdem es eine Feenjacke ist und man infolgedessen auch Feenstaub benötigt, sind Brokatborten in Altgold aufgenäht. Der Rand der Jacke ist mit einer im Ton gehaltenen Kordel gesäumt. Der Schnitt ist natürlich auch von mir.

Donnerstag, 5. Mai 2011

Sommerjacke von Lotta


Lotta war so nett und hat einen Schnitt für mich getestet. Die Jacke ist sehr edel geworden, die schwarzen Knöpfe und die schwarze Seidenrose vollenden die Kreation. Ich finde die Jacke ist mehr als gelungen und ich freue mich sehr wenn meine Schnitte so perfekt und exclusiv umgesetzt werden.

Ein herzliches Dankeschön an Lotta für Ihre Mühe

Übrigens das ist der ursprüngliche Schnitt

Es ist erstaunlich wie sehr sich die Schnitte mit der Wahl der Stoffe verändern.

Sommerkleidchen Modell Lilly


Mirjana, eine treue Berninablog Leserin hat mir diese Fotos von Ihren Kinderkleidern geschickt. Sie wurde inzwischen zur persönlichen Haus- und Hofschneiderin für Ihre Enkeltochter und deren Freundin ernannt. Ich kann es gut verstehen. Die Kleidchen sind entzückend geworden und sehr perfekt verarbeitet. Mir persönlich hat es das Kleid mit der lustigen Bommelborte angetan. Die Farben harmonieren perfekt.
Vielen Dank für die Fotos