Sonntag, 23. Januar 2011

Viele, viele Schäfchen zum Träumen

Nachdem das Wetter heute nicht wirklich schön war und ich lieber die Zeit in meinemNähzimmer verbracht habe, sind endlich meine Schäfchen fertig geworden die ich schon vor 2 Jahren gezeichnet und entworfen habe. Ich glaube ich werde demnächst einmal eine Kinderbettwäsche nähen. Ich selber habe zwar keine kleinen Kinder mehr. Allerdings denke ich, dass sich schon ein Kind im Freundeskreis finden wird, das sich über die Wäsche freuen wird. Oder ich besticke mir ein Schlafshirt damit, so fällt es nicht auf, wenn man etwas seine Kinderzeit lebt.

Ich habe die Schäfchen mit bunten Stoffen verarbeitet, sie können ebenfalls mit Teddyfell gestickt werden. So sehen sie natürlich eher wie Schafe aus. Der Fantasie sind, wie immer, keine Grenzen gesetzt. Wie wärs mit Schafen im Zebra und Raubkatzenlock?

Zur Stickdatei gibt es einen Workshop, damit Sie wissen wie man die Applikationen arbeitet.