Dienstag, 13. Juli 2010

Fototermin bei TOSCAminni






Darf ich vorstellen, das ist Joan, Sie hat sich das Lolitakleid genäht und sieht darin einfach bezaubernd aus. Stil, Farbe und Schnitt bringen Ihre Persönlichkeit perfekt zur Geltung












Diese junge Dame trägt ein neues Modell, der Schnitt wird erst in den nächsten Tagen in meinem Shop erscheinen. Es handelt sich um ein Kleid mit Empirlinie, der Rock ist leicht in A-Form ausgestellt und Knie lang. Hinten am Rücken ist neben dem Reißverschluß ein kleines Blümchen eingestickt, daß man erst bei näherem Hinsehen erblickt. Aber, man sollte nicht vergessen, ein hübscher Rücken kann auch entzücken. Das Kleine Schwarze mit einem klitzekleinen Geheimnis.







Hier sind unsere beiden Stars, Luna und Hannibal, zwei 10 Wochen alte Welpen die uns besucht haben und gerne vor die Kamera traten
Es sind Mischlingshunde. Man kann nicht übersehen, daß ein Dalmatiner bei der Vererbung eine wesentliche Rolle gespielt hat.






Auch bei diesem Kleid im 60iger Jahre Stil wurde besonderen Wert auf die Rückansicht gelegt. Den Schnitt könnt ihr ebenfalls in meinem Shop finden. Ganz klassisch ist natürlich der Stoff mit den kleinen schwarzen Punkten. Auch der Gürtel wurde extra zu diesem Kleid entworfen. Eine Arbeitsanleitung dazu wird es demnächst geben. Es gibt leider viel zu wenig schöne Gürtel, vor allem wenn man etwas breitere liebt, so wie ich.













Am Sonntag hatten wir einige Fototermine. Martin unserem Fotografen ist es gelungen bezaubernde Momente einzufangen. Wir haben hunderte von Bildern geschossen und ein paar davon will ich Euch nicht vorenthalten. Vor allem auch schon deswegen, weil es sicherlich interessant ist meine Entwürfe an lebensfrohen Damen bewundern zu können, so daß man für sich auch gut entscheiden kann, ob es für einen selber auch passen könnte.
Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß bei der Arbeit und gerne werden wir ein solches Fotoshoting wiederholen
Wir hatten Glück und konnten unser sehr beliebtes Modell Christina zu diesem Termin engagieren, ausserdem hatte es sich ergeben, daß auch 2 Jungstars mit 4 Pfoten an diesem Tag guter Laune waren und gerne für die Aufnahmen zur Verfügung standen. Mit etwas Frolik liesen sie sich bestechen und hielten still bis alles im berühmten Kasten war