Dienstag, 30. März 2010

Mein renoviertes Nähzimmer






Was macht Frau wenn sie Urlaub hat. Richtig, sie nutzt die Zeit und renoviert ihr Nähzimmer. Ich habe mich dieses mal für einen zarten Lila-Ton entschieden mit Goldbordüren. Der Farbwechsel in einem Zimmer gleicht immer wieder einem Abenteuer - aber ich muß sagen, für mich ist der Ausflug gelungen und es gefällt mir sehr gut wie es jetzt aussieht. Wunderbar empfinde ich es, daß bei solchen Aktionen wirklich alle Ecken geputzt sind, sich Dinge wieder finden die man bereits etwas länger vermißt hat und nicht zu vergessen, man nutzt die Gelegenheit um sich von altem Ramsch zu trennen, den man bereits seit längerer Zeit von einer Ecke in die andere schiebt.